Urbane Oasen

Gemeinschaftsgärten in NRW

Navigation

Herzlich Willkommen im Netzwerk der Gemeinschaftsgärten in Nordrhein-Westfalen

Projekte finden und präsentieren! ••• Flächen anbieten und entdecken! ••• Mitstreiter finden und Gärten gründen! ••• Fragen, diskutieren, tauschen, unterstützen und helfen im Forum! ••• Wissen sammeln und erweitern! ••• Urbane Oasen kann kostenlos von Interessierten, Aktiven, Institutionen und Kommunen genutzt werden. Lasst das Netzwerk wachsen.

Vandalismus – NeuLand wird sich wehren!

Posted by on 24. Mai 2016 in Kölner Neuland | Keine Kommentare

Frank stellt die Boxen wieder auf die Böcke.
Im Moment überwiegt bei den NeuLändern natürlich die Wut. Irgendwelche Vollidioten haben nachts zwei Bienenboxen umgetreten. Unser Bienen-Mentor Frank schätzt, dass ein Volk verloren ist. Für das andere bestehe Hoffnung. Aber trotz dieses Rückschlags lassen wir uns natürlich nicht entmutigen. Schließlich ist die Imkerei auf NeuLand von Anfang an eine Erfolgsgeschichte. Bis zu neun Völker haben in den vergangenen Jahren bei uns im Garten friedlich Honig produziert. Bis zu 30 Kilo pro Volk. Einige unserer Imker haben sogar schon schwärmende Völker gefangen und auf NeuLand „einlogiert“. Es geht immer weiter. Frank hält regelmäßig weiterlesen

Quelle: Kölner Neuland

      

Mehr

Umfrage zu Engagement in und Auswirkung von Urban gardening

Posted by on 18. Mai 2016 in Netzwerk | Keine Kommentare

Hallo liebe GärtnerInnen,

mein Name ist Sonja Heuner. Ich mache zurzeit den Master „Biodiversität und Umweltbildung“ an der PH Karlsruhe. Im Rahmen der Masterarbeit möchte ich herausfinden, warum sich Menschen bei Urban Gardening Projekten engagieren und welche Auswirkungen dies auf sie hat. Zur Datenerhebung habe ich einen Fragebogen vorbereitet, dessen Bearbeitung Sie nicht mehr als 15 Minuten Zeit kosten sollte. Diesen Fragebogen habe ich in verschiedene Sprachen übersetzt. Die anderen Versionen finden sie weiter unten in der Mail.

Die deutsche Version finden Sie unter: https://www.umfrageonline.com/s/4c5211e

Diesen Fragebogen habe ich im Winter 2015/16 schon mal an einige Projekte verschickt, wenn Sie also bereits teilgenommen haben, ist dies nicht ein zweites Mal nötig.

Ich würde mich sehr darüber freuen, wenn möglichst viele von Ihnen sich die Zeit nehmen könnten um mir bei meinem Projekt zu helfen, also können Sie gerne diese Mail auch an andere aktive Gärtner weiterleiten. Bei weiterem Interesse können Sie sich gerne unter s.heuner@posteo.de oder 0176-85454012 melden.

Mit freundlichen Grüßen,
Sonja Heuner


Dear gardeners,

my name is Sonja Heuner. I study environmental education at the university of education in Karlsruhe. For my master thesis I want to examine why people participate in urban gardening projects. To collect the data I constructed a questionnaire, whose reply should take less than 20 minutes.

You find the English version on the internet at: https://www.umfrageonline.com/s/a6c02aa.

I really appreciate your input. If you have any questions about the survey, please email me: s.heuner@posteo.de.

Best regards,
Sonja Heuner

Mehr

Webinare für Reparatur-Initiativen: Sicheres Arbeiten & Haftpflichtversicherung

Posted by on 18. Mai 2016 in Netzwerk | Keine Kommentare

Ein Webinar-Doppel für Reparatur-Initiativen gab es im Mai: Jürgen Köhler vom Repair-Café Hamburg-Sasel hat sein Wissen und seine Erfahrungen als Ingenieur und Sicherheitsbeauftragter bei der Dt. Telekom genutzt und überlegt, wie auch bei Reparatur-Veranstaltungen sicheres Arbeiten gewährleistet werden kann. Im Webinar geht er auf die Themen Raumplan und -ausstattung, EuP-Fortbildung, Erste Hilfe und VDE-Prüfung ein. (Um das Video scharf zu sehen, wählt unten rechts im Videofenster das Zahnrad an und stellt die Auflösung auf 720px/HD.) Das zweite Webinar behandelte die Haftpflichtversicherung für Reparatur-Initiativen, die über den Verbund Offener Werkstätten abgeschlossen werden kann. Tino Braunschweig von der Bernhard-Assekuranz als Anbieterin weiterlesen

Quelle: anstiftung

      

Mehr

Start des Projektes OxfordBeete

Posted by on 18. Mai 2016 in Campusgarten Grüne Beete | Keine Kommentare

In dieser Saison haben wir neben der üblichen Gartenarbeit in unserem Garten am Leonardo-Campus ein weiteres Projekt ins Leben gerufen:
Gemeinsam mit und für die Bewohner der Landesnotunterkunft Oxfordkaserne bauen wir zusammen mit Oecotrophologie-Studierenden der FH Münster einen urbanen Garten mit Hochbeeten und Sitzgelegenheiten aus Paletten.
Letzte Woche Mittwoch (4. Mai) war es nach zwei intensiven Planungswochen soweit – mit Schippe, Bohrer und Gießkanne ausgestattet, errichteten wir mit tatkräftigen Bewohnern das Gerüst eines großen Hochbeetes mit Sitzgelegenheit und säten mit einer Kindertruppe die ersten essbaren Blütenblumen. Bei sonnigem Wetter und strahlenden Gesichtern entstanden so nicht nur die ersten Elemente des Gartens, sondern auch weiterlesen

Quelle: Campusgarten GrüneBeete

      

Mehr

Ärger im Siepengarten.

Posted by on 15. Mai 2016 in Siepental Essen | Keine Kommentare

Im Siepengarten haben wir in den letzten beiden Wochen leider ziemlich viel Ärger gehabt. Eine Gruppe von Jugendlichen hat unsere Palaverecke für sich entdeckt. Eigentlich kein Problem, schließlich gehört der Garten zum öffentlichen Raum.
Die Kids haben aber bis in die Nacht Party gemacht (darüber haben sich Nachbarn beschwert) und mächtig Müll hinterlassen. Nach einem netten Gespräch, haben wir gehofft, dass sich die Sache geregelt hat. In dieser Woche wurde unser Garten aber verwüstet und eine Gartenfreundin von einem Mädchen beschimpft und bespuckt. Auch andere Siepengärtner haben sich bedroht oder zumindestens belästigt gefühlt.
Wir sind alle etwas schockiert, weil wir bisher eigentlich weiterlesen

Quelle: Siepental Essen

      

Mehr

Springe zur Werkzeugleiste